Parking Day 2019: Goodbye Ford(ismus)

21. September 2019 10:30 - 16:00

Teilnahme des Vereins Urban Innovation – Stadt neu denken! e.V. am Parking Day 2019.

Es wird auf zwei Parkplätzen vor der Stadtbücherei Heidelberg Angebote des Vereins zur Utopiegestaltung geben! An dieser Stelle nehmen wir nur den Titel unseres besonderen Veranstaltungsformats vorweg: Goodbye Ford(ismus). Kommen Sie vorbei, um mit uns die Welt von Morgen zu entdecken und zu gestalten!

Ort: Poststraße, gegenüber Hausnr. 40 (vor der Stadtbücherei). Zeit 10:30 Uhr bis 17 Uhr.

Vorstellung des Parking Days seitens der übergeordneten Organisator*innen:

„Stadt für Menschen – statt für Autos“ – auch dieses Jahr wollen wir wieder zusammen ein Zeichen setzten! Lebensqualität steigt nicht durch Abgase, Staus, lautes Gehupe und eine Landschaft aus Autodächern. Viel lieber sind uns Blumen, die uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, Bäume und Büsche, die den Wegrand zieren – und zum verweilen einladen.

Du stimmst zu?

Dann verwandele mit uns am Samstag dem 21.09.2019 das Stadtbild und schaffe kleine Oasen in Heidelberg. Parkplätze werden zu Begegnungsräumen für geselligen Austausch, Spiele für Groß und Klein, Kunst, Sport – und Natur!

Während hinter uns als Veranstaltern die Vereine ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg, BUND Heidelberg, Ökostadt Rhein-Neckar, Transition Town Heidelberg und VCD Regionalverband Rhein-Neckar stehen, wachsen wir mit jedem Jahr weiter. 2019 sind neben vielen anderen Bürger*innen wieder der Deutsch Afrikanische Verein und auch die Grüne Jugend dabei – zusammen lassen wir Heidelberg für einen Tag in einem anderen, grünen Licht erstrahlen.

Worum geht es genau?
Der PARK(ing) Day wurde im Jahr 2005 in den USA ins Leben gerufen. Noch heute ist das Design-Studio Rebar Group, Inc. Inhaber der Rechte am PARK(ing) Day. Heute ist der PARK(ing) Day ein weltweit stattfindender Kampagnentag. Im Jahr 2011 nahmen beispielsweise 162 Städte in 35 Ländern auf allen 6 Kontinenten mit insgesamt 975 „Parks“ teil. Mit dem PARK(ing) Day soll für einen Tag auf positive Weise darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Stellflächen für PKWs nicht selbstverständlich Autos vorbehalten sein sollten.

Und du?
An vielen Standorten in Heidelberg soll es u.a. kleine Parks mit Sitzgelegenheiten und idealerweise Liegestühle unter Bäumen geben. Dafür brauchen wir unbedingt noch Eure Pflanzen und Blumen! Wenn Ihr uns helfen wollt, kommt mit Eurer Pflanze, Eurem Baum oder Blumenkästen vorbei! Lasst uns zeigen, wie bunt und gemütlich Parkflächen sein könnten, wäre da nicht all das Blech (bzw. Alluminium).
Auch ohne Mitbringsel gilt: je mehr Menschen, desto besser! Wir freuen uns über jedes einzelne Gesicht. Es wird die verschiedensten Aktionen geben, von Salsa über Kinderschminken bis zu gemütlichem Zusammensitzen bei musikalischer Untermalung und vielem mehr.” 

Link zur Webseite der Veranstaltung: https://parkingday-hd.weebly.com/

Schreibe einen Kommentar