Urban Innovation Konferenz: „Ankunftszentrum im PHV – wie geht das?“

By Malte Schweizerhof

18. Mai 2021 19:00 / 21:00

Di., 18.05.2021 um 19 Uhr Online
Hier kann die Veranstaltung nachträglich angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=iI5ICZchj8A

Wie das Patrick-Henry-Village (PHV) als ein eigenständiger Stadtteil entwickelt und in die Stadt integriert und angebunden werden kann ist nur eine von vielen zentralen Fragen deren Beantwortung der „Dynamische Masterplan“ der Internationalen Bauausstellung (IBA) Heidelberg unterstützen soll. Sie erhält jedoch eine noch größere Bedeutung seitdem sich abzeichnet, dass das Baden-Württembergische „Ankunftszentrum für Flüchtlinge“ eine Säule der Entwicklung des PHV sein wird. Wir möchten daher mit den Vertreter:innen der drei größten Gemeinderatsfraktionen sowie des Bündnisses für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt (BAFF) diskutieren und erforschen, wie der „Dynamische Masterplan“ zeigen kann, was in ihm steckt. Konkret wollen wir auch wissen, welche begleitenden Veranstaltungsformate und demokratischen Instrumente erforderlich sind, um die „Dynamik“ des Masterplans anzustoßen und zu begleiten.

Teilnehmer:innen:

* Derek Cofie-Nunoo – Fraktionsvorsitzender der Grünen-Fraktion
* Prof. Anke Schuster – Fraktionsvorsitzende der SPD Fraktion
* Manuel Steinbrenner – Grüne Fraktion
* Alexander Föhr – CDU Fraktion
* Sören Michelsburg – SPD Fraktion
* Dr. Dorothee Hildebrandt – Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt PHV (BAFF)
* Sigrid Zweygard-Perez – Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt PHV (BAFF)
* Prof. Michael Braum, Direktor der Internationalen Bauausstellung (IBA) Heidelberg

Moderation:

* Dr. Christina West – 1. Vorsitzende Urban Innovation – Stadt neu denken! e.V.
* Nils Herbstrieth – Vorstand Urban Innovation – Stadt neu denken! e.V.

Die Veranstaltung kann nachträglich angesehen werden:

Schreibe einen Kommentar