Online-Konferenz: Ankunftszentrum – wie geht es weiter nach dem Bürger:innenentscheid?

By Albrecht Kern

20. April 2021 18:00 / 20:00

Zugangslink weiter unten.

Der Heidelberger Bürger:innenentscheid über die Verlagerung des Ankunftszentrums für Geflüchtete hat bei einer Wahlbeteiligung von knapp vierzig Prozent und mit einer Mehrheit von siebzig Prozent ergeben, dass der Standort Wolfsgärten am Rande des Gewerbegebiets in Wieblingen keine Option mehr ist. Mit dem Podium möchten wir vor diesem Hintergrund neu ausloten, welche Handlungsoptionen bestehen und mit welchen Prozessen diese entwickelt werden können. Mit Vertreter:innnen des Bündnisses für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt PHV (BAFF) sowie Expert:innen zu Bürger:innenräten und weiteren dialogischen Planungs- und Arbeitsformaten identifizieren und kontrastieren wir aktuelle Positionen für die weitere Diskussion „Wie weiter mit dem Ankunftszentrum?“. Ist es möglich oder gar notwendig nun mit einer breiteren gesellschaftlichen Beteiligung den Prozess „Ankunftzentrum“ fortzusetzen?

Teilnehmer:innen:

* Dr. Dorothee Hildebrandt – Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt PHV (BAFF)
* Sigrid Zweygard-Perez – Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt PHV (BAFF)

Moderation:

* Dr. Christina West – 1. Vorsitzende Urban Innovation – Stadt neu denken! e.V.
* Nils Herbstrieth – Vorstand Urban Innovation – Stadt neu denken! e.V.

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/84200684459?pwd=RHo5OG1paG9QNnZ2YjdtUGxqK25IQT09
Meeting-ID: 842 0068 4459
Kenncode: 825148

Bei Problemen mit Zoom geht’s hier zur Übertragung auf Youtube -> https://tinyurl.com/6w2acs87

Schreibe einen Kommentar